Merkblätter Workshops der IG Elternräte Winterthur

Wer hat die Projektleitung? Der Vorstand der IG Elternräte Winterthur.

An wenn richten sich unsere Workshops?
An alle Interessierten aus allen Sparten und von allen Orten (Delegierte der Elterngremien, Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulpräsidenten, Schulpfleger, Politiker, städtische Behördenmitglieder, Ausländer/innen- Beirat, Interkulturelles Forum Winterthur ect)

Welches Ziel verfolgt die IG Elternräte Winterthur?
möglichst gut ausgebildete Elterngremien, die als Partner der Schule akzeptiert werden.

Unser Konzept:
• Aus Gesprächen mit allen Exponenten der Elternmitwirkung erfährt der Vorstand der IG, welche Themen aktuell sind
• Der Vorstand der IG Elternräte Winterthur erarbeitet die Grundlagen für den Workshop und erstellt eine Einleitung und den Workshop-Rahmen
• alle Anwesenden erarbeiten gemeinsam in Gruppen das Thema und stellen es anschliessend allen Anwesenden vor (allen Interessierten sollen ihre Sicht der Situation einbringen, Erfahrungsaustausch, sich kennen lernen, sich gegenseitig motivieren, weniger Erfahrene
profitieren von Erfahrenen)
• die IG Elternräte ist nach Möglichkeit Gast in einem Schulhaus eines Schulkreises in der Stadt Winterthur (Stärkung der Kontakte zu den Elterngremien und Schulkreisen)
• die Veranstaltungen sind kostenlos
• es braucht keine Anmeldung, die Motivation zur Teilnahme soll möglichst niederschwellig sein
• nach dem Workshop wird ein Bericht erstellt. Die Ergebnisse des Workshops werden stichwortartig in einem Merkblatt verdichtet, so dass weitere Kreise davon profitieren können.

AnhangGröße
Merkblatt_Vernehmlassungen_2013.pdf17.61 KB
Merkblatt Schulleitung - Elterngremium.pdf45.58 KB
Merkblatt Kontaktpflege Klassendelegierte - Eltern.pdf44.41 KB
Merkblatt_3_Projektideen_2010.04.13.pdf65.28 KB
Merkblatt 4 Motivation fremdsprachiger Eltern zur EMW.pdf64.51 KB
Merkblatt5_Kontinuität-Nachfolge_2011.01.25.pdf62.41 KB
MERKBLATT 6 Informations- und Öffentlichkeitsarbeit in der EMW.pdf376.65 KB
MERKBLATT 7 _Zusammenarbeit Klassendelegierte - Lehrperson_.pdf60.06 KB